Wer sind unsere Partner vor Ort?



In der Logistikbranche gewinnt der Frachtverkehr auf der Straße zunehmend an Bedeutung. Immer mehr Spediteure gliedern sich in die Infrastruktur ein, um ein breit gefächertes Angebot präsentieren zu können.

osteuropa-lieferungenPolen & Osteuropa
Nicht selten gehen die Routen über die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland hinaus und führen in weit entfernte Länder Europas. Bei uns heißt das in die östlichen Regionen.

Kooperativer Verkehr
Spediteure und Logistikdienstleister arbeiten zunehmend “Hand in Hand.” Transporte werden auf diverse Unternehmen in unterschiedliche Länder aufgeteilt. Beispielsweise soll ein Frachtverkehr zwischen Köln und Polen erfolgen. An dieser Stelle übernimmt das hiesige Transportunternehmen die Fracht und übergibt diese möglicherweise weiter. kooperation-partnern

Diese Methoden sorgen für einen schnellen, reibungslosen Ablauf. Für den Auftraggeber entsteht keine Mehrarbeit, denn dieser vergibt lediglich den Transportauftrag. Im Frachtvertrag muss allerdings festgelegt werden, dass der Transport auf diverse Unternehmen aufgeteilt wird. Durch den kooperativen Verkehr mit internationalen Geschäftspartnern können Zeit- und Kostenaufwand deutlich gesenkt werden.